Im Jahre 1966 erbaute die Kolpingsfamilie unter dem damaligen Vorsitzenden Karl Zimmermann  in Eigenleistung  eine Kegelbbahn, die sich heute noch großer Beliebtheit erfreut.

Die Kegelbahn kann von jedem genutzt werden, ob Mitglied oder nicht. Hierfür erlauben wir uns einen kleinen Obulus von

6,00 € / Std.

Falls Interesse besteht, können Sie sich gerne an Herrn Hans-Peter Römer wenden, der für Sie unter der Telefonnummer

06721/42587
erreichbar ist.

Natürlich steht Ihnen bei Interesse auch jedes andere Vorstandsmitglied gerne zur Verfügung.